Bank Alfred

BELOBIGUNG beim Wettbewerb Handwerk+Form 2015

Jurykommentar:
Als Mittelding zwischen Hocker und Bank belebt "Alfred" einen kompakten Typus, der durch seine Eleganz und seinen Designanspruch als universelles Möbel gerade für kleingeschnittene Wohnräume wieder attraktiv wird. Die Form nimmt Anleihen bei den 1950er Jahren, erzielt aber durch den sehr fein gearbeiteten Lederbezug eine hohe Wertigkeit und Aktualität.

Entwurf: Johannes Mohr

Material: Holz, Taschenfedern, Stoff oder Leder

Größe: 51 x 145 x 48h cm

Preis:
€ 958,- mit gestepptem Stoffbezug in Divina Melange
€ 1.056,- mit Wasserbüffelbezug

Die Bank ist ein einfaches Sitzmöbel aus Massivholz mit einer Polsterung mit Taschenfedern. Der Bezug ist aus Wasserbüffelleder und abgestepptem Wollstoff gefertigt. Die Gestellbeine können in verschiedenen Holzarten gemacht werden.


 

 

Zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Zurück